/image/47/7/header.47477.jpg

INSTINKTIVES FAHRERLEBNIS

Genießen Sie ein außergewöhnliches Fahrerlebnis. Peugeot setzt effiziente Technologien für noch mehr Komfort an Bord ein und erweitert das Angebot an innovativen Funktionen, die Ihnen die Bedienung Ihres Autos erleichtern.    

PEUGEOT i-Cockpit

/image/49/0/i-cockpit.47490.jpg

Das PEUGEOT i-Cockpit definiert die Architektur des Fahrerplatzes neu. Von hier aus haben Sie einen intuitiven Zugang zu allen Funktionen.

Innovativer und ergonomisch perfekt gestaltet, zeichnet sich der Fahrerplatz durch ein höhergestelltes Anzeigeninstrument - zum
Ablesen der Instrumente (Tachometer, Drehzahlmesser, Kraftstoffanzeige, Kühlflüssigkeit, Display Bordcomputer) ohne die
Straße aus den Augen zu verlieren - und einem kleinen Lenkrad, zur besseren Manövrierbarkeit des Fahrzeuges aus.
Die perfekte ergonomische Sitzposition wird durch den vergrößerten Einstellbereich der Lenkradhöhe erreicht. Alle wichtigen
Bordfunktionen können über den dem Fahrer leicht zugeneigten Touchscreen 9.7 bedient werden.

Die reduzierte Anzahl der Knöpfe und Tasten sowie die hochwertigen Materialien verleihen dem Peugeot i-Cockpit ein in der Welt des Automobils einzigartiges Ambiente. Dank dieses unverkennbaren Stils wurde Peugeot im Jahr 2013 anlässlich des 29. Festival Automobile International der Preis für die beste Innenausstattung verliehen.

 

/image/49/1/peugeot_3008_2013_024_fr.47491.jpg

HEAD-UP DISPLAY

Mit dem Head-up-Display, dem Kombiinstrument auf Augenhöhe, haben Sie in Ihrem Peugeot einfachen Zugang zu allen wichtigen Informationen, ohne die Aufmerksamkeit von der Fahrbahn abwenden zu müssen.

Die wichtigsten Fahrdaten werden in Farbe auf eine einklappbare Anzeigenscheibe projiziert, die sich in Ihrem Sichtfeld befindet.

Somit haben Sie Ihre Geschwindigkeit, die zeitliche Distanz zum vorausfahrenden Fahrzeug, Informationen des Geschwindigkeitsreglers und -begrenzers* sowie  die Anweisungen des Navigationssystems stets im Blick.

* Je nach Ausführung optional, serienmäßig oder gar nicht verfügbar
 

/image/49/2/peugeot_208_2014_122_fr.47492.jpg

PARK ASSIST

Park Assist, die praktische Einparkhilfe, erleichtert Parkmanöver seitlich oder schräg zur Fahrbahn sowie das Rückwärtseinparken.

Mit Ultraschallsensoren vorne, hinten und an den Seiten des Fahrzeugs berechnet Park Assist die Größe von Parklücken, legt die ideale Einparkspur fest, steuert die Lenkung und informiert Sie mit Hilfe von visuellen und akustischen Signalen darüber, wieviel Platz zur Verfügung steht.

Alles, was Sie dann noch tun müssen, ist das Gas- und Bremspedal sowie die Gangschaltung und die Kupplung (bei Handschaltgetrieben) zu betätigen. Natürlich können Sie jederzeit wieder die Kontrolle übernehmen, indem Sie einfach das Lenkrad bedienen.

HILL ASSIST

i

Schluss mit schwierigen Manövern. Unsere Berganfahrhilfe Hill Assist erleichtert Ihnen das Anfahren und Manövrieren an Steigungen.

Wenn Sie an einer Steigung (> 3 %) losfahren möchten, blockiert die Hill-Assist-Funktion circa zwei Sekunden lang die Räder und gibt Ihnen dadurch genügend Zeit, von der Bremse zum Gaspedal zu wechseln.

LUFTREINIGUNGSSYSTEM

/image/49/4/508_1407pc217.47494.jpg

Atmen Sie unbeschwert durch. Die speziell für das Konzeptfahrzeug Peugeot EXALT entwickelte Pure-Blue-Technologie*) garantiert maximalen Komfort für alle Insassen.

Wenn das Fahrzeug steht und sich niemand darin befindet, reinigt Pure Blue den Innenraum von Bakterien und Schimmel. Während der Fahrt wird die Außenluft durch einen Aktivfilter von organischen Verbindungen und Feinstaub gereinigt.

*) derzeit noch nicht erhältlich

 

GESCHWINDIGKEITSREGLER

Noch mehr Komfort beim Fahren: Mit dem Geschwindigkeitsregler stellen Sie bequem eine Höchstgeschwindigkeit ein, die nicht überschritten werden soll. Ihr Peugeot bleibt automatisch innerhalb dieses Bereichs – das erleichtert die Fahrt.

GRIP CONTROL

/image/49/5/peugeot_par_2013_059_fr.47495.jpg

 

Maximale Kontrolle auf jedem Straßenbelag. Mithilfe eines Reglers im Innenraum können Sie den für den jeweiligen Untergrund (Schnee, Matsch oder Sand) passenden Antriebsmodus auswählen. Ihr Peugeot passt sich unverzüglich an die von Ihnen ausgewählte Streckenbeschaffenheit an und ermöglicht so eine sichere und entspannte** Fahrt.

* Je nach Ausführung optional

** Unter der Voraussetzung, dass Sie Ihre Geschwindigkeit an die Streckenbeschaffenheit anpassen.

NOTBREMSASSISTENT

Active City Break, ein Notbremsassistent für den Stadtverkehr, verringert das Risiko für Zusammenstöße bei niedriger Geschwindigkeit. Bei dieser Technologie wird ein Lasersensor auf der Windschutzscheibe eingesetzt, der Hindernisse erkennt. Außerdem löst der Sensor im Gefahrenfall bei einer Fahrgeschwindigkeit von bis zu 30 km/h automatisch eine Bremsung aus, um den Zusammenstoß zu verhindern.

ABSTANDSWARNER

Immer genügend Sicherheitsabstand. Zur Einhaltung eines angemessenen Sicherheitsabstands zeigt der Abstandwarner Distance Alert®* über das Head-up-Display an, welcher Zeitabstand Sie vom vorausfahrenden Fahrzeug trennt. Mit Hilfe der Kippschalter* am Armaturenbrett können Sie einen Abstandswert eingeben, bei dessen Unterschreitung Sie das System über das Head-up-Display warnt.

* Je nach Ausführung serienmäßig

TOTER-WINKEL-ASSISTENT

Der Toter-Winkel-Assistent* nutzt vier Sensoren an der vorderen und hinteren Stoßstange, um Sie während der Fahrt darüber zu informieren, ob sich ein Fahrzeug im toten Winkel befindet. Eine Warnleuchte im äußeren Rückspiegel und auf dem Bordmonitor macht Sie in diesem Fall darauf aufmerksam.

* Funktion bei Einparkhilfe vorne erforderlich

 

 

/image/41/0/peugeot-travel-2016-143-fr.66410.jpg

SPURASSISTENT

So bringt Sie nichts aus der Spur. Mit Hilfe von sechs Infrarotsensoren bemerkt der Spurassistent, wenn Sie bei Geschwindigkeiten über 80 km/h unbeabsichtigt die Fahrbahnmarkierung (die durchgezogene Mittellinie) überqueren.

Verlässt das Fahrzeug die Spur ohne zu blinken, werden Sie unverzüglich mit Hilfe einer Vibration auf der linken oder rechten Seite Ihres Sitzes – je nachdem, in welcher Richtung die Markierung überfahren wurde – darauf hingewiesen.

So können Sie zügig reagieren und Ihre Fahrtrichtung korrigieren. Das ist vor allem in Fällen von Sekundenschlaf* oder Unkonzentriertheit nützlich.

* Achten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit auf erste Anzeichen von Müdigkeit, machen Sie alle zwei Stunden eine Pause und fahren Sie stets aufmerksam.

 

GESCHWINDIGKEITSBEGRENZER

Mit dem Geschwindigkeitsbegrenzer können Sie eine gewünschte Höchstgeschwindigkeit festlegen und speichern. Wird diese erreicht, wird das Beschleunigen durch einen Druckpunkt des Gaspedals begrenzt. Dadurch fällt es Ihnen leichter, die gespeicherte Geschwindigkeit einzuhalten. Natürlich können Sie die Funktion auch jederzeit ganz einfach wieder deaktivieren.