SICHERHEIT

Erst wenn man nicht mehr an Sicherheit denkt, kann man sich wirklich sicher sein. Mit den umfassenden Technologien des PEUGEOT 2008 müssen Sie dabei aber nie ganz die Verantwortung abgeben.

BREMSSYSTEM UND ESP

/image/64/3/peugeot_2008_freinage_450x310.45643.jpg
/image/64/4/peugeot_2008_freinage_2_450x310.45644.jpg

Der PEUGEOT 2008 liegt perfekt auf der Straße. Sein elektronisches Stabilitätsprogramm ESP umfasst ein Antiblockiersystem (ABS), eine Antriebsschlupfregelung (ASR), elektronische Bremskraftverteiler (EBV), einen Notbremsassistenten und die intelligente Traktionskontrolle*. Damit sorgt er für maximale Fahrstabilität auch bei eingeschränkter Bodenhaftung.

* Verfügbar bei PEUGEOT 2008 Modellen mit Grip-Control®-System. Sonderausstattung gegen Aufpreis.

AIRBAGS

/image/64/5/peugeot_2008_airbags_445x310.45645.jpg

Sollte es trotz aller Vorkehrungen doch einmal zu einem Aufprall kommen, sorgen 2 Frontairbags, 2 Seitenairbags und 2 Vorhangairbags für größtmöglichen Schutz aller Insassen.

GRIP CONTROL®

i

Mit unserer optimierten Antriebstechnologie Grip Control®* bringt Sie unser Urban-Crossover PEUGEOT 2008 auch bei schwierigen Straßenverhältnissen ans Ziel. Ob Sand, Matsch oder Schnee – zusammen mit M&S-Reifen** sorgt sie auf jeder Fahrbahn für optimale Traktion.

* Sonderausstattung gegen Aufpreis; Ausstattung motorenabhängig
** Matsch und Schnee

PEUGEOT CONNECT: SOS und Assistance

/image/64/8/peugeot_2008_sos_940x460.45648.jpg

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen – auch lange, nachdem Sie sich für eines unserer Fahrzeuge entschieden haben. Deshalb haben wir den PEUGEOT 2008 mit einem intelligenten Notrufsystem ausgestattet, das im Ernstfall den entscheidenden Unterschied machen kann. Sobald die Airbags ausgelöst oder die Gurtstraffer aktiviert werden, setzt PEUGEOT Connect SOS* ohne jedes Zutun des Fahrers automatisch einen Notruf ab und übermittelt die genaue Fahrzeugposition. Gleichzeitig stellt das Notrufsystem in der Sprache des Fahrzeughalters telefonischen Kontakt zu den Insassen her und veranlasst die schnelle Entsendung der erforderlichen Hilfs- und Rettungsdienste. In kritischen Situationen (z. B. bei akuten gesundheitlichen Problemen) kann über die SOS-Taste auch ein manueller Hilferuf abgesetzt werden. Ein kurzer Druck (3 Sekunden) auf die SOS-Taste genügt. PEUGEOT Connect SOS* steht aktuell  in 13 europäischen Ländern zur Verfügung (Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Portugal, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Schweiz, Österreich, Großbritannien, Polen und Dänemark).

PEUGEOT Connect Assistance**, ein lokalisierter Pannendienst, ermöglicht eine direkte und lokalisierte Verbindung mit der Zentrale von PEUGEOT Connect Assistance, um eine möglichst schnelle Hilfeleistung zu garantieren. Sollte Ihr Auto liegen bleiben (Panne, mechanisches Problem), werden Sie über den lokalisierten Pannenruf mit der PEUGEOT Connect Assistance Zentrale (24 Stunden täglich, 7 Tage die Woche) verbunden.

* Der Telematikdienst PEUGEOT Connect SOS steht vorbehaltlich der Zustimmung durch PEUGEOT nach Abschluss eines kostenlosen Vertrags bei der Fahrzeugbestellung sowie zu den bei Ihrem PEUGEOT Vertragspartner erhältlichen Nutzungsbedingungen bei allen mit einer PEUGEOT Connect Box ausgestatteten PEUGEOT 2008 zur Verfügung.
Sonderausstattung gegen Aufpreis.
** Der Assistance-Dienst ist nur während der Garantielaufzeit des Fahrzeugs verfügbar.
Sonderausstattung gegen Aufpreis.

OPTIMALE SICHT

i

Optimale Sicht auch mit dem statischen Kurvenlicht: Die Nebelscheinwerfer mit Chromumrandung* leuchten bei eingeschaltetem Abblend- oder Fernlicht und einer Geschwindigkeit unter 40 km/h – zum Beispiel im Stadtverkehr, auf kurvigen Straßen, Kreuzungen und bei Parkmanövern – großzügig die Innenseiten einer Kurve aus.

* Ausstattung modellabhängig.