Peugeot Plug-in-Hybridmotoren

PLUG-IN-HYBRIDTECHNOLOGIE

Als wichtiger Akteur bei jeder technologischen Revolution geht PEUGEOT auch die Energiewende mit Gelassenheit und der Überzeugung an, dass die Technologie sich in den Dienst des Fahrspaßes stellen muss.   

 

Die Plugin-Hybridtechnologie kombiniert zwei Energiequellen, um dies zu tun: sie kombiniert einen aufladbaren Elektromotor mit einem Benzinaggregat. Sie können damit vollelektrisch kurze Fahren durchführen (bis zu 59 km nach WLTP Reichweite im Elektrobetrieb zwischen 48 und 54 km, abhängig von der Ausstattung. Die Reichweite kann unter Alltagsbedingungen (Wetter, Fahrstil usw.) schwanken , 69 km nach NEDC Daten für den PEUGEOT 3008 HYBRID4: Reichweite im Elektrobetrieb zwischen 66 und 69 km, abhängig von der Ausstattung. Die Reichweite kann unter Alltagsbedingungen (Wetter, Fahrstil usw.) schwanken) und den Verbrennungsmotor für längere Fahren nutzen.

 

PEUGEOT bietet mehrere Modelle als Plug-in-Hybride an: der neue 508, 508 SW, 508 PEUGEOT Sport Engineered und den PEUGEOT 3008 (verfügbar mit Allradantrieb: HYBRID4).

 
 

HYBRID-MOTOR

Kombination von Elektro- & Benzinmotor

OPTIMALE UND UNMERKLICHE WECHSEL

Beim Wechsel zwischen Elektro- und Verbrennerantrieb übergibt der Drehmomentwandler an eine nasslaufende Lamellenkupplung, um einen Drehmomentanstieg von 60 Nm und eine bessere Ansprechbarkeit zu erzielen.

 

ELEKTRISCHE HECKFEDERUNG

Bei der HYBRID4-Version ist die Mehrlenker-Hinterachse mit einem Elektromotor mit 110 hp/80 KW ausgestattet, um den Allradantrieb zu ermöglichen, ohne dass es auf Kosten des Innenraums geht.

BENZINMOTOR

Der 1.6 PureTech-Motor wurde aktualisiert und mit einem Startergenerator und einer besonderen Kühlabdeckung ausgestattet. Die Leistung beträgt 180 bhp beim HYBRID und 200 bhp beim HYBRID4.

 

NEUES ELEKTRIFIZIERTES AUTOMATIKGETRIEBE

Der PureTech-Motor passt perfekt zum neuen Automatikgetriebe e-EAT8 mit 8 Gängen. Mit dem Getriebe verbunden leistet der Elektromotor an der Frontachse  hp/ 80 KW.

BATTERIE

Lithium-Ionen

Die Lithium-Ionen-Hochspannungsbatterie (300 V) befindet sich sowohl beim HYBRID als auch beim HYBRID4 (4WD) unter den Rücksitzen. Die Kapazität der Batterie beträgt zwischen 11,8 kWh Für 508 und 508 SW Plug-in-Hybride und 13,2 kWh Für 3008 Plug-in-Hybrid . Die Garantie der Batterie beträgt 8 Jahre oder 160.000 km bezogen auf 70 % der Ladekapazität.

 

Um den CO2-Ausstoß so niedrig wie möglich zu halten, empfiehlt es sich, im täglichen Stadtverkehr den vollelektrischen Modus zu nutzen. Im Elektrobetrieb fährt der Wagen bis zu 135 km/h schnell, dann übernimmt der Verbrennungsmotor.

 

AUFLADEN

Einfach und schnell

Die Ladeklappe befindet sich über dem hinteren linken Kotflügel Symmetrisch zur Tankklappe.

 

Aufladen

 

  • Weniger als 7 Stunden an einer haushaltsüblichen Steckdose (Ladegerät mit 3,7 kW, 8 A).
  • 4 Stunden mit einem verstärkten Stecker vom Typ Green'up® (Ladegerät mit 3,7 kW, 14 A)
  • Weniger als 01:45 mit Wallbox (Ladegerät mit 7,4 kW, 32 A - optional)

 

Mit dem Charge My Car Von unserem Partner Free2Move angeboten - Angebot können Sie an öffentlichen Ladestationen aufladen.

FAHRSPASS

Für Fahrspaß der neuen Art

NEUE BREMSFUNKTION

Der Fahrer kann die Motorbremsfunktion aktivieren, um eine Verzögerung des Fahrzeugs ohne Betätigung des Bremspedals herbeizuführen. Die Funktion lädt außerdem die Batterie auf, z. B. bei der Bergabfahrt.  Im Fahrmodus aktiviert man die Motorbremsmodus, indem man am Schaltknüppel der Automatikschaltung die Funktion „Shift and Park“ betätigt.

 

 

NEUE e-SAVE-FUNKTION

Mit der neuen e-SAVE-Funktion kann der Fahrer elektrische Energie für beliebige Fahrsituationen reservieren.  Die elektrische Reserve kann z. B. vorausschauend für eine Umweltzone reserviert werden.

 

 

Wählen Sie dazu einfach im e-SAVE-Menü auf dem Touchscreen den Modus „Zero Emission“ als Fahrmodus aus, um in den  vollelektrischen Modus zu wechseln.

DAS PEUGEOT i-COCKPIT®

Das PEUGEOT i-Cockpit® zeigt Fahrinformationen im Sichtfeld des Fahrers an. Die Instrumentenanzeige ist komplett konfigurierbar und anpassbar. 

 

Auf der rechten Seite der Instrumentenanzeige befindet sich ein „Powermeter“ mit 3 Bereichen:

 

  • ECO für energieoptimiertes Fahren
  • POWER für dynamisches Fahren
  • CHARGING für Rekuperationsphasen

 

Auf der linken und rechten Seite der Instrumententafel sind zwei Füllstandsanzeigen zu sehen: eine für Kraftstoff, die andere für Elektrizität. Die verfügbare Reichweite in km wird  unterhalb der Füllstände angezeigt.

EINFACHE UND INTUITIVE ERGONOMIE

Beim Aufladen wird auf der digitalen Instrumententafel die Reichweite, die Laderate, die Ladegeschwindigkeit und die Restladezeit bis zur vollen Ladung angezeigt.

 

Über ein Hybrid-Menü auf dem Touchscreen haben Sie Zugriff auf die folgenden Funktionen:

 

  • eine Energieflussanzeige, die den Betriebsstatus des Hybridsystems anzeigt.
  • die Ladestationen
  • die Reichweite im vollelektrischen Modus
  • die Gesamtreichweite im Elektro- und Verbrennermodus

MYPEUGEOT® KONNEKTIVITÄT

Bleiben Sie mit Ihrem Fahrzeug vernetzt

Der Funktionsumfang der MyPeugeot App wurde erweitert und verbessert.  Sie können jetzt den Aufladevorgang aktivieren, den Ladefortschritt und -status abrufen, den Wagen vorwärmen und sowohl den Kraftstoff- als auch den Elektroverbrauch analysieren.